Thalasso - Die Kraft des Meeres

Schon die griechische Herkunft des Wortes verrät es, bei Thalasso dreht sich alles um die natürliche Heilkraft des Meeres. Die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Meer und Salzluft wussten schon die Griechen und Römer in der Antike zu nutzen.

Bis heute hat sich daraus ein ganzheitliches Konzept zur Behandlung von Haut- und Atemwegserkrankungen entwickelt. Der Übergang zwischen therapeutischer Anwendung und wellnessorientierten Angeboten ist dabei fließend, da Thalasso auch zur Entspannung beiträgt, Abwehrkräfte stärkt und das allgemeine Wohlbefinden steigert.

Gesunde Seeluft, frisches Meerwasser und die Zutaten des Meeres: Algen, Schlick und Salz entfalten in der richtigen Kombination die gewünschten Heilkräfte. Ein Bad im Meerwasser gehört ebenso dazu wie Salzpeeling, Schlickbäder, Algenpackungen oder eine ausgedehnte Wanderung am Meer.

Thalasso ist die Gesundheit aus dem Meer - und auch nur am Meer möglich.
Auf zu Thalasso!